Respektlose Marktforschungsinstitute

Manche Marktforscher 1.0 sind dabei, eine ganze Branche zu zerlegen: Liebes Berliner Marktforschungsinstitut, heute ist in Sachsen Feiertag und ich wünsche um 17.32 Uhr keine telefonische Belästigung! Wie dumm muss man eigentlich im Management sein, um nicht mal in einen simplen Ferienkalender schauen zu können?

Warum ich darüber überhaupt ein paar Zeilen verliere? Weil ich inzwischen 2-3 Anrufe wöchentlich erhalte! Und immer zwischen 17.30 und 19.00 Uhr. Während meiner geheiligten Brotzeit!

2 Gedanken zu „Respektlose Marktforschungsinstitute“

  1. @Steffen: mache ich manchmal auch so. Leider trifft es dann aber auch Freunde von mir aus „alten Zeiten“, die grundsätzlich anonym unterwegs sind … habe sogar in Berlin am WE einen alten Freund aus dem AK Vorratsdatenspeicherung getroffen, der seinen Namen komplett geändert hat 😉

    Da muss ich ab und zu die nervigen Anrufer in Kauf nehmen, seit Freitag im übrigen wieder zwei lästige Call Center Anrufe. Problematisch sind Freiberufler, die ihr Büro in der Wohnung haben, leider eine grenzwertige Situation, da hier privater und gewerblicher Bereich zusammen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.