11 Gedanken zu „Interview mit Robert Basic, Wordcamp ’09 Jena“

    1. @moeffju: Ich habe gedacht, es merkt keiner 😉 Okay, es ist 4:3 statt 16:9. Ich arbeite daran. Oder kennst Du eine Lösung, die auch unter Linux läuft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 7 =